Burzel soll leben !!!

Aktualisiert: 27. Okt.


! ! Update 26.10.:

Die Klinikkosten belaufen sich schon auf über 1.500 €, so dass wir weiterhin inständig auf eure Unterstüzung hoffen und gleichzeitig schon allen Spendern von Herzen Danke sagen

! ! Update 24.10.:

Burzel muss in der Klinik bleiben, da sich seine Blutwerte weiter verschlechtern.

Noch wissen die Ärzte nicht woran es liegt und es sind weitere Untersuchungen nötig. Wir möchten nichts unversucht lassen Burzel zu helfen, denn wer kämpft kann verlieren und wer nicht kämpft hat schon verloren.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die bisher schon eingegangenen Spenden und hoffen auch weiterhin auf eure Unterstützung. Die bisherigen Klinikkosten belaufen sich inzwischen auf 850 €. Diese Summen können wir alleine nicht stemmen, aber wir möchten Burzel auch nicht einfach aufgeben. Er kämpft gerade um sein Leben als ob er genau wüßte, dass auch noch so viel Schönes auf ihn wartet. Bitte helft uns, damit er alle nötigen Untersuchungen bekommen kann.

DANKE !!!


! ! Update: Burzel wird jetzt stationär in der Tierklinik auf der Intensivstation behandelt !!!.


BURZEL ist ein kleiner Hundeopi aus einem Shelter in Rumänien. Der kleine liebe Opi (Schulterhöhe ca. 25 cm) hatte Glück und durfte zu uns reisen, denn den Winter in Rumänien hätte er so nicht überlebt. Burzel hat kaum noch Zähne in seiner Schnute und ist sehr dünn. Da er immer wieder Durchfall hatte und Bauchschmerzen haben wir ihn röntgen lassen und in der Tierklinik Greven vorgestellt. Dort wurde ein Ultraschall und diverse Blutuntersuchungen gemacht und eine Darmentzündung, Anämie und Mangelernährung diagnostiziert. Burzel wurden Medikamente verschrieben die er auch ganz brav einnimmt. Sein Zustand hatte sich gebessert, er war gut drauf und hat auch schon zugenommen.

Heute Morgen dann der Schock, Burzel hat eine sehr große Menge Blut gekotet. Nun ist er wieder auf dem Weg in die Klinik und wir machen uns große Sorgen um ihn. Er ist so ein liebes kleines Kerlchen der nach einem entbehrungsreichen Leben in Rumänien, unbedingt auch noch die Sonnenseite des Lebens kennenlernen muss. Bitte drückt unserem Burzel ganz fest die Daumen, dass alles wieder gut wird für ihn


Zu den Sorgen um Burzel kommen auch noch die finanziellen Sorgen des Tierheimes wegen der Klinikkosten. Bitte unterstützt uns hierbei mit einer Spende, jeder Euro hilft und nimmt uns eine zusätzliche Last von den Schultern.

PayPal: tierheim.lingen@online.de

Volksbank Lingen eG IBAN: DE51 2666 0060 1111 3685 01

Verwendungszweck: Burzel

Schon jetzt ein ganz herzliches Dankeschön für eure Unterstützung und fürs Daumen drücken für unseren kleinen Hundemann







606 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen